Katowice Kultura Natura 2017

www.kulturanatura.eu

Bereits zum dritten Mal lädt Alexander Liebreich als Künstlerischer Leiter renommierte polnische und internationale Solisten, Ensembles und Orchester zum Festival Katowice Kultura Natura in die polnische Stadt ein: Vom 12.–21. Mai 2017 werden unter anderem das renommierte Budapest Festival Orchestra mit seinem Künstlerischen Leiter und Gründer Iván Fischer, der polnische Pianist Piotr Aderszewski, das Artemis Quartett sowie das Antwerpener Vokalensemble Graindelavoix.

Am 14. Mai konzertiert Countertenor Bejun Mehta mit der Akademie für Alte Musik Berlin. Und wie in den vergangenen Jahren stehen auch zwei Abonnementkonzerte des Nationalen Symphonieorchesters des Polnischen Rundfunks unter der Leitung des Künstlerischen Direktors Alexander Liebreich auf dem Programm (12. und 18. Mai).

Am 20. Mai  präsentiert das New Music Orchestra unter der Leitung von Szymon Bywalec im Kammermusiksaal die Uraufführung von Paweł Mykietyns Enumeration für 3 Stimmen und 9 Instrumente, ein Auftragswerk des Katowice Kultura Natura Festivals. Am gleichen Abend ist das Orchester erneut zu hören, mit Agata Zubel und den Quatre chants pour franchir le seuil für Sopran und 15 Instrumente von Gérard Grisey.

Das Rahmenprogramm des Festivals präsentiert in diesem Jahr Workshops und eine Musikinstallation von Agata Zubel.

Mehr Informationen finden Sie hier.