Agrippina mit Ann Hallenberg – CD und Konzert

Am 10. April 2015 ist die neue CD von il pomo d’oro erschienen:

cover Agrippina

Die schwedische Mezzosopranistin Ann Hallenberg hat mit Musikwissenschaftlern Archive in Europa und den USA nach erhaltenen Opernmanuskripten durchsucht, die sich mit der Figur der Agrippina befassen. Die Römerin Agrippina war eine der  ersten realen Frauenfiguren, die anstelle von Sagen- und Fantasiegestalten die Vorstellungskraft von Librettisten und Komponisten in ganz Europa anregte. 12 der insgesamt 16 Arien von Komponisten wie Perti, Porpora, Legrenzi, Sammartini, Graun, Telemann oder Händel sind Welt-Ersteinspielungen. Ann Hallenberg wird begleitet vom Ensemble Il pomo d’oro unter der Leitung von Riccardo Minasi, der für sein Album „Stella di Napoli“ mit Joyce DiDonato weltweit hervorragende Kritiken und eine Grammy-Nominierung erhalten hat.

„Agrippina“
Händel-Festspiele Göttingen
25. Mai 2015
20.00 Uhr
Stadthalle Göttingen
Ann Hallenberg, Mezzosopran
Donna Leon, Lesung
il pomo d’oro

Mehr Informationen unter:
Händel-Festspiele Göttingen

mehr über