Sonderpreis des Kulturpreises Bayern geht an Alexander Liebreich

Das Bayerische Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst gab heute bekannt, dass Alexander Liebreich mit dem diesjährigen Sonderpreis des Kulturpreises Bayern geehrt wird. Kunstminister Dr. Ludwig Spaenle wird den Preis an den gebürtigen Regensburger im Rahmen einer Feierstunde am kommenden Donnerstag, dem 27. Oktober 2016, in Amberg überreichen.

Die Bayernwerk AG verleiht seit 2005 den Kulturpreis Bayern für Leistungen in Kunst und Wissenschaft. Ausgezeichnet werden Künstler in Bayern für ihr bedeutendes Wirken sowie Absolventen und Doktoranden der bayerischen Universitäten, Hochschulen für angewandte Wissenschaften und staatlichen Kunsthochschulen. Das Bayerische Kunstministerium verleiht zusätzlich einen Sonderpreis. Zu den bisherigen Preisträgern gehören unter anderem Bruno Jonas, Gerhard Polt, Frank Markus Barwasser, Dieter Dorn und Franz Xaver Bogner.

Die vollständige Pressemitteilung finden Sie hier.