Hochauflösende Downloads

TONALi

„Jeder Spitze ihre Breite. Jeder Breite ihre Spitze“. Das u.a. mit dem ECHO Klassik in der Kategorie Nachwuchsförderung ausgezeichnete Kulturprojekt TONALi ist Wettbewerb, Akademie, Festival und hochklassige Nachwuchsförderung. Es ist ein einzigartiges, komplexes Förderprogramm unter dem Motto „Jung für Jung“. TONALi versteht sich als „Publikumsmacher“: herausragende junge Musiker schulen, binden und begeistern jährlich und bereits in neun Ländern außerhalb Deutschlands (Schweiz, Italien, Polen, Griechenland, Dänemark, Niederlande, Tschechien, Russland, USA, China) rund 40.000 Kinder und Jugendliche für klassische Musik. Dabei kooperiert TONALi mit bedeutenden Konzerthäusern, Festivals, Medienanstalten, Hochschulen und Universitäten.

Der Musikwettbewerb ist seit 2010 Kern des Projekts. Der mit 30.000 Euro dotierte Klassikpreis unter der Ehrenpräsidentschaft Christoph Eschenbachs wird jährlich alternierend für Cello, Geige und Klavier ausgeschrieben. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, dass die jungen Musiker in Deutschland, Schweiz oder Österreich studieren und zwischen 16 und 21 Jahren alt sind. Begleitend zum Musikwettbewerb findet seit 2015 das TONALi-Fest statt. Die Konzerte, die nach den Wettbewerbsrunden abends an außergewöhnlichen Orten in Hamburg stattfinden, werden künstlerisch durch ehemalige TONALi-Wettbewerbsteilnehmer (TONALiSTEN) gestaltet.

Gewinner der TONALi19 Klavierwettbewerbs ist Aurel Dawidiuk.

read more